TomorrowSei dabeiDieser Button führt zu unserer Web-Registrierung, wo du ein Tomorrow-Konto eröffnen kannst.
Sei dabeiDieser Button führt zu unserer Web-Registrierung, wo du ein Tomorrow-Konto eröffnen kannst.

Das sind die wichtigsten Fragen, die man sich in seiner Beziehung über Geld stellen sollte

Veröffentlicht am 15. März 2021

nBeim Geld hört die Liebe auf? Muss ja nicht sein. Damit das nicht passiert, sollte man sich die Zeit nehmen, um darüber zu reden.  Auf welche Fragen man dabei dringend Antworten braucht, findest du hier. 

Fragen kostet nichts. Kann dir aber eine Menge ersparen. Gerade wenn es um Geld geht. Das gilt für jeden Lebensbereich – und auch für deine Beziehung. Verantwortung füreinander zu übernehmen ist einfach verdammt wichtig.

Denn den Wenigsten von uns kann es egal sein, wie in der Beziehung mit Geld umgegangen oder wie der*die andere mit unserem Geld umgeht. Und selbst wenn, lohnt es sich, gewisse Fragen zu stellen. Denn mit den Antworten erfahren wir mehr übereinander, über das Leben vor einander, über Wünsche an die Zukunft, über Rollenvorstellungen, über Erziehungsmethoden und über die Art, wie das Gegenüber das Leben organisiert.

Das heißt auch, dass man mit diesen Antworten eine (Teil-)Antwort darauf bekommt, ob das Leben zu zweit funktionieren kann. Denn so schön Liebe ist, so sehr spielt sie eben im realen Leben. Also los geht’s:

Die 38 wichtigsten Fragen zum Thema Geld in Beziehungen

Die finanziellen Basics

1. Wie viel verdienst du? Und bist du damit zufrieden? 2. Findest du, du kannst gut mit Geld umgehen – und wieso? 3. Hättest du ein Problem damit, wenn ich mehr verdiene als du? 4. Wünschst du dir, dass ich mehr verdiene als du? 5. Hast du Schulden oder hattest schon einmal welche? 6. Wenn ja, warum? 7. Wie wichtig ist dir Geld? 8. Wie wichtig ist dir das Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf Geld? 9. Bist du großzügig?  10. Macht dir das Thema Sorgen? 11. Wollen wir ein gemeinsames Konto, wollen wir beide ein eigenes behalte oder wollen wir zusätzlich ein drittes dazu? 12. Wollen wir ein monatliches Haushaltsgeld-Budget aufstellen? 13. Und wer zahlt in das Budget wie viel ein?

 Der finanzielle Background

14. Wie war die finanzielle Situation bei dir zuhause? 15. Wie hat das deine Beziehung zu Geld geprägt? 16. Wirst du erben? 17. Erbst du Schulden?

 Lebensträume und Geld

18. Was ist für dich Luxus und welche Rolle spielt Geld dabei? 19. Wünschst du dir finanziell unabhängig zu sein? 20. Hast du den Traum, reich zu werden? 21. Wünschst du dir viele Reisen zu machen? 22. Hast du den Wunsch nach einem Eigenheim oder einer Wohnung?

  Heiraten und Geld

23. Willst du heiraten? 24. Machen wir einen Ehevertrag? 25. Was bedeutet das Ehegattensplitting für uns als Paar und möchten das wirklich beide? 26. In welche Steuerklasse wollen wir nach einer Heirat?

Familienplanung 

27. Wünschst du dir Kinder? 28. Können wir uns das leisten? 29. Wie viel Elternzeit willst du nehmen? 30. Wie gehen wir damit um, wenn eine*r von uns in Teilzeit geht und damit mehr Care-Arbeit übernimmt? 31. Gehen wir beide in Teilzeit? 32. Würdest du für mich für die Rente mit vorsorgen, wenn ich in Teilzeit gehe? 33. Wie sorgen wir für unser Kind vor? 34. Was wollen wir unserem Kind über Geld beibringen? 35. Geben wir Taschengeld und wenn ja wie viel?

Altersvorsorge

36. Wie hast du vorgesorgt – oder hast du das überhaupt? 37. Wollen wir gemeinsam fürs Alter vorsorgen? 38. Wie gehen wir finanziell damit um, wenn wir uns trennen?

Und, welche kannst du jetzt schon für dich und dein*e Partner*in beantworten? Und wo brauchst du noch Antworten?