Über uns
Impact
FAQ
Blog
Presse
Jobs
Kontakt
DE / EN

Wir nutzen Cookies um dir die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Die mit Hilfe von Cookies gesammelten Daten werden zur Optimierung der Webseite genutzt, um Nutzern die relevantesten Informationen anzuzeigen.

Mehr erfahren

Wir sind beta, ihr seid beeindruckend.

Seit einigen Wochen läuft die öffentliche Betaphase, zu der wir rund 300 User*innnen eingeladen haben. Rund die Hälfte von ihnen hat sich mittlerweile eine Konto eröffnet – und testet, was das Zeug hält. Zeit für uns, einmal “Danke” zu sagen – und ein kleines Update zu geben.

Liebe Beta-Girls und -Boys.
Erstmal sorry dafür, dass wir eine Weile nichts haben von uns hören lassen. Obwohl, stimmt nicht wirklich. Gefühlt hat unsere tolle Kollegin Clara jeden Tag mit mindestens der Hälfte von Euch gechattet und telefoniert und gemailt. Gleichzeitig. Wie dem auch sei … hier endlich einmal unser gesammeltes Feedback zum Feedback.

Ihr seid die Besten. Und die Fleißigsten.
Wir haben es schon vorher gewusst, jetzt ist es quasi offiziell: Wir haben die beste Banking-Beta-Community der Welt. Was Ihr in den letzten Wochen an Ideen geliefert und Verbesserungsvorschlägen gemacht habt, kann sich wirklich sehen lassen. Wir sind immer noch ganz schön damit beschäftigt, diesen großen Fundus an Input zu verarbeiten. Gerne hätten wir Euch schon früher einmal ein Update gegeben, wir geloben Besserung. Ein kleiner Auszug der Faktenlage hier:

TM_Facts Figures-6b1114.jpg

Es gibt noch viel zu tun.
Zugegeben: Nach unserer internen Betaphase im Juli hatten wir klammheimlich gehofft, dass wir die meisten Fehler(chen) der App bereits entdeckt und ausgemerzt hätten. Aber dann kamt Ihr und habt uns eines Besseren belehrt. Aber hey, dafür ist eine Betaphase ja auch gedacht. Ihr habt haufenweise kleine „Bugs“ entdeckt und uns gezeigt, dass wir Vieles noch besser machen müssen.

Viele kleine Themen haben konnten wir innerhalb kürzester Zeit direkt lösen – vom abgeschnittenen Namen auf der Mastercard über Probleme bei der Einstellung der Staatsangehörigkeit bis zur rätselhaften Meinung unseres Systems, es könne keinen „31. Dezember“ als Geburtsdatum geben.

Woran wir gerade schrauben:

1. Buchung abgelehnter Kartentransaktionen In seltenen Fällen wurden Eure Transaktionen für eine kurze Zeit als gebucht angezeigt, obwohl eine Kartenzahlung nicht erfolgreich war (z.B. mangels Kontodeckung oder weil die falsche PIN eingegeben wurde). Hier werden wir schon in den nächsten Tagen eine Lösung schaffen.

2. Video-Identifizierung mittels IDnow hakt Bei einigen Usern kam/kommt es zu langen Wartezeiten bei IDnow und die Identifizierung war zum Teil nicht möglich. Hier diskutieren wir aktuell gemeinsam mit dem Dienstleister, wie wir den Prozess optimieren können. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Danke für Eure Geduld.

3. Zeitverzögerung bei der automatischen Kategorisierung von Zahlungen Derzeit werden Eure Zahlungen unter Insights erst verzögert, ergo: nicht in „real-time” angezeigt. Hier werden schon in den nächsten Tagen eine Lösung schaffen.

4. Kontaktlos bezahlen funktioniert nicht bei der ersten Bezahlung Aus Sicherheitsgründen muss zunächst eine Bezahlung oder Bargeldabhebung mit PIN-Eingabe erfolgen, bevor das kontaktlose Bezahlen funktioniert. Hier werden wir künftigen Usern einen besseren Hinweis geben, damit sie vorab Bescheid wissen.

Ein neuer Ort für Euer Feedback.
Bisher haben wir Eure Rückmeldung auf allen Kanälen entgegengenommen. Das wird auch so bleiben. Es kommt sogar noch ein weiterer Kanal dazu – und den möchten wir Euch gerne für die Zukunft ganz besonders ans Herz legen. Wir haben auf der Website ein Forum eingerichtet.

Im Forum können wir künftig deutlich strukturierter mit Euch diskutieren – und ihr untereinander auch. Ein Grundgerüst an Kategorien besteht bereits, viele weitere können wir gemeinsam erstellen. Auch einige der am häufigsten auftauchenden „Bugs“ haben wir dort bereits aufgelistet, damit Ihr wisst, woran wir bereits arbeiten. Ergänzt gerne umgehend weitere Themen! Zudem möchten wir einen Teil des “Maschinenraums” dort hin verlagern, da sich Trello nur bedingt für Diskussionen eignet.

Habt Ihr ein konkretes Problem der App entdeckt, zu dem Ihr direkte Rückmeldung von uns braucht, schickt am besten weiterhin eine Email an support@tomorrow.one – so können wir am schnellsten reagieren.

Aber wenn Ihr mit uns und anderen Beta-Usern über aktuelle oder künftige Features diskutieren wollt —> ab ins Forum damit. Unsere Facebook-Gruppe und den Twitter-Account möchten wir damit etwas entlasten, damit hier wieder andere (nicht-technische) Themen in den Vordergrund rücken können.

Abschließend noch einmal, weil man es nicht oft genug sagen kann: Tausend Dank für Euer Feedback und Euren Support, wir wissen das sehr zu schätzen. Die viele Arbeit hier im Betahaus macht mindestens doppelt soviel Spaß mit einer solchen Community im Rücken.

So, genug der Gefühlsduselei. Jetzt wieder ran an den virtuellen Speck.

Euer Tomorrow Team”



25 September 2018