Girokonto eröffnen
Impact
Zero
Konten vergleichen
Über uns
Support
Blog
Preisliste
Kontakt
Presse
Jobs
DE / EN

Hilfe für Geflüchtete

Tomorrow
Instagram Twitter Facebook
Ein Flüchtlingslager in Griechenland

Wie Ihr mit Tomorrow einen Beitrag für die medizinische Versorgung Geflüchteter leisten könnt.

Weltweit sind viele Tausend Menschen auf der Flucht. Sie haben ihre Heimatländer und teilweise ihre Familien verlassen. Während die meisten von uns in diesen unübersichtlichen Zeiten in ihren sicheren Wohnungen verbringen können, harren weltweit Menschen unter katastrophalen Bedingungen aus. Wenn es hier vielen um Toilettenpapier oder Gesichtsmasken geht, geht es bei den Geflüchteten darum, dass sie überhaupt Zugang zu Hygieneeinrichtungen und Nahrungsmitteln haben.

An den europäischen Außengrenzen und auf den griechischen Inseln halten sich aktuell tausende Hilfesuchende auf. Unter Bedingungen, die wir für nicht menschenwürdig erachten. Aus Gründen, die sie nicht selbst verschuldet haben - Krieg, Armut, Vertreibung, politische Machtspiele. Damit wir als Tomorrow-Community einen Beitrag zur Verbesserung der Situation leisten können, haben wir eine Maßnahme ergriffen:

Wir haben ein Spenden-Feature in die App integriert, durch das Ihr mit wenigen Klicks an Ärzte ohne Grenzen spenden könnte.

So geht’s: App-Version aktualisieren. App öffnen. Auf Geld senden klicken. Den obersten, von uns eingespeicherten Kontakt (Ärzte ohne Grenzen e.V.) auswählen. Die Summe Eurer Spende eintragen. Transaktion bestätigen und auswählen, ob Ihr eine Spendenbescheinigung erhalten möchtet oder nicht. Fertig. <3

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen setzt die Spenden für die medizinische Versorgung von Geflüchteten ein. Dies bezieht sich nicht nur auf Europa, sondern auch auf viele weitere Projekte weltweit.